Archive for Januar, 2008

Noch mehr Cambarellus Bilder

Montag, Januar 7th, 2008

Jetzt gibt es noch mehr Cambarellus Bilder auf cambarellus.com

20080106_crayfish_018_175k.jpg 20080106_crayfish_011_175k.jpg 20080106_crayfish_009_140k.jpg

Bernd Jung
—————-

http://www.cambarellus.com

Neue CPO Bilder

Samstag, Januar 5th, 2008

Auf cambarellus.com gibt es neue CPO Bilder, 3 davon sind hier zu sehen :

20080104_crayfish_024_170k.jpg 20080103_crayfish_002_170k1.jpg 20080104_crayfish_038_170px.jpg

Cambarellus patzcuarensis sp. orange (CPO) 

Bernd Jung
————————
www.cambarellus.com

Cambarellus puer

Donnerstag, Januar 3rd, 2008

So wie es aussieht, werden meine CPOs bald Gesellschaft bekommen in Form von Cambarellus puer (Knabenkrebs), wenn auch nicht im gleichen Aquarium.

Die ersten 3 Pärchen werden in ein 540L Naturaquarium einziehen. 3 weitere Pärchen werden dann in Kürze folgen. Was mir an den C. puer am meissten gefällt, ist ihr vielfältiges Aussehen aber vor allem die marmorierte Zeichnung.

Bernd Jung
——————-
http://www.cambarellus.com 

CPO Eier 8 Tage alt

Mittwoch, Januar 2nd, 2008

Auf dem Foto sind Eier von Cambarellus patzcuarensis orange zu sehen, die ca. 8 Tage alt sind. Der Unterschied zwischen den Eiern auf diesem Foto und dem Foto, das ich bereits früher hochgeladen habe, beträgt 7 Tage.

CPO Eier - 8 Tage alt CPO Eier, ganzes Weibchen

Bernd Jung
———————–
http://www.cambarellus.com

Wasserwerte – Wasserwechsel

Mittwoch, Januar 2nd, 2008

Noch ein paar Infos zu den Wasserwerten und Wasserwechsel in meinen CPO Zuchtbecken :

Unser Leitiungswasser weist grundsätzlich eine GH von 16° auf. Dieses Wasser ist für meine Regebogenfische (die ich ebenfalls züchte) viel zu hart. Also verwende ich Regenwasser, das ich in einer grossen unterirdischen Zisterne sammele.
Für die Cambarellus verschneide ich dieses Regenwasser (GH/KH 2°) mit Leitungswasser (aktuell GH/KH 10°), sodass ich auf ca. 5° KH komme. Der pH Wert liegt dann bei ca. 7.3-7.6.

Ich wechsele in den 25L Aquarien täglich 5L Wasser, wenn sich darin Eier tragende Weibchen befinden. Das geht Ruckzuck und erfordert lediglich etwas Disziplin. Wirklich viel Arbeit ist es nicht und ich achte darauf, dass der Temperaturunterschied max. 2-3° C. beträgt (wenn überhaupt).

Bernd Jung
—————————–
http://www.cambarellus.com

Weiteres CPO Weibchen mit Eiern

Mittwoch, Januar 2nd, 2008

Am 29.12.2007 habe ich ein weiteres CPO Weibchen mit Eiern entdeckt und es zu dem anderen Weibchen in das 25L Zuchtbecken gesetzt. Plötzlich waren die Damen nicht mehr so relaxt und haben permanent versucht ihre Eier zu schützen und sich mit den Scheren auf Distanz zu halten.

Nachdem ich noch ein weiteres 25L Becken habe, dachte ich mir ich spare den CPO Mädels den Stress und gebe jeder ein eigenes Aquarium 😉

Becken 2, Setup : Wasser aus dem anderen 25L + 240L + Regenwasser gemischt.
3 Steine mit Javamoss und Javafarn bepflanzt, 1 Mooskugel, Eichenblätter und Erlenzapfen sowie Kies mit Körnung 3-5 mm.. Temperatur bei 23° C. wird langsam auf 25° C. angehoben.

B.J.

20.12.2007 CPO Paarung

Mittwoch, Januar 2nd, 2008

Eines meiner Cambarellus Männchen hat das am intensivsten gefärbte Weibchen gedeckt. Das Ganze hat ca. 10 Minuten gedauert, wobei das Männchen das Weibchen auf die Seite gedreht und es mit den Scheren festgehalten hat. Danach habe ich das Weibchen mehrere Tage nicht gesehen.

Am 25. Dezember, rechtzeitig zu Weihnachten ist das gleiche Weibchen dann mit Eiern wieder aufgetaucht. und ich habe es in ein 25L Becken überführt.  Set up : 25 L, 23° C (wird langsam gesteigert auf 25° C.), KH 5°, GH 5°, pH 7.3.
Schwarzer, feiner Kies, 2 große Kieselsteine (10 cm), 3 Tonröhrchen als Versteckplatz, Holzäste mit Javamoos, ansonsten Nixkraut und Mooskugeln. Luftbetriebener EHEIM Schwammfilter mit eingesetztem Ausströmerstein. Beleuchtung . Aufsetzleuchte 1 X 24 W, Plexiglasabdeckung ( hoffentlich dicht genug!)

Cambarellus patzcuarensis Eier

B.J.

CPOs sind angekommen

Mittwoch, Januar 2nd, 2008

13.12.2007 – meine ersten 3 CPO Pärchen sind angekommen.

Es sind gestreifte und flächig gezeichnete, wobei die gestreiften offensichtlich beides Männchen sind. Sie werden nach Ihrer Akklimatisierung ein 240L Becken gemeinsam mit Rhadinocentrus ornatus (Juwelenregenbogenfische) beziehen.

Bernd Jung

Cambarellus Blog geht Online

Mittwoch, Januar 2nd, 2008

Liebe Cambarellus Freunde !

Heute geht der Blog von cambarellus.com online. Ich möchte hier über die Haltung und Zucht meiner Cambarellus Zwergflusskrebse informieren und mich mit anderen CPO Haltern / Züchtern austauschen. Also viel Spass….

mehr Informationen und eine Bildergalerie gibt es auf :

http://www.cambarellus.com

Bernd Jung